Häufig gestellte Fragen

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Schmerzen sind in etwa gleichem Ausmaß wie bei einer Tätowierung selbst. Das Empfinden ist vergleichbar mit einem heißen Fettspritzer auf der Haut.

 

Wie viele Behandlungen sind zum Entfernen einer Tätowierung erforderlich?

Die Anzahl der Behandlung hängt von der der Menge und dem Typ des verwendeten Farbstoffs sowie von der Farbstofftiefe in der Haut ab. Professionelle Tätowierungen sind in der Regel nach 8-12 Behandlungen in Intervallen von 4 Wochen entfernt.

 

Kann jede Tätowierung entfernt werden?

Grundsätzlich kann jede Tätowierung beseitigt werden. Je dunkler und frischer die Tätowierung, umso besser und schneller sind die Behandlungsergebnisse, da die Farbpigmente in solcher Konsistenz stärker ausgeprägt sind und deshalb effektiver entfernt werden können.

 

Was sind die Nachbehandlungseffekte?

Nach der Behandlung kann es zu einer oberflächlichen Hautreizung, Hautrötung, leichter Schwellung Bläschen und Schorfbildung kommen. Das Tattoo hat sich bereits stellenweise aufgehellt. Die behandelte Stelle kann für eine vorübergehende Dauer etwas dunkler pigmentiert sein.